Entzündliche Prozesse

zur Übersicht Behandlungsspektrum "Unfallchirurgie" >>

Kommt es zu einer Entzündung von Weichteilen, manchmal bis zum Knochen reichend, so sollte dies schnell diagnostiziert und therapiert werden. Neben einem evtl. Entlastungsschnitt, damit der Eiter abfließen kann, ist u.U. noch eine Ruhigstellung in einer Schiene und eine Antibiotikatherapie erforderlich.

Zu nennen sind hier Abszesse, Furunkel, Schleimbeutelentzündungen (Bursitis), Phlegmonen, Serome, etc. Auch vereiterte Finger- und Zehennägel (Paronychie) benötigen u.U. eine kleine chirurgische Sanierung (z.B. Emmert-Plastik).

 

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Tel. 030-259 254 44
Email: gzpp@telemed.de

Terminvereinbarung (online):
Um schnell und einfach einen Termin zu vereinbaren klicken Sie bitte hier >>


Unsere Sprechzeiten mit Terminvereinbarung:

  • Montag bis Donnerstag 8-19 Uhr
  • Freitag 8-14 Uhr

Bei uns befinden Sie sich in den besten Händen!

Wir stehen Ihnen immer zur Seite, denn nichts ist wichtiger als ein gesunder Körper.
Lernen Sie uns kennen >>