Osteoporose

zur Übersicht Behandlungsspektrum "Orthopädie" >>

Die Osteoporose, auch Knochenschwund, genannt, ist eine häufige Alterserkrankung des Knochens, bei der die Knochendichte reduziert ist. So kann es spontan oder nach Bagatellunfällen zu Brüchen und Wirbelkörpersinterungen kommen, die oft sehr schmerzhaft sind und zur Immobilisation führen können. Nicht nur Frauen nach den Wechseljahren sind betroffen, sondern auch viele Männer in höherem Alter sowie Patienten, die längere Zeit Cortison einnehmen mussten.

Neben der Anamnese sind zur Diagnosefindung Röntgen, Laborkontrollen und die Knochendichtemessung wichtig. Bei frühzeitiger Diagnose kann man effektiv und prophylaktisch therapieren. Wir können Ihren Ratschläge zur Lebensweise, Ernährung und sportlichen Aktivität geben, manchmal ist auch eine medikamentöse Behandlung erforderlich.

 

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Tel. 030-259 254 44
Email: gzpp@telemed.de

Terminvereinbarung (online):
Um schnell und einfach einen Termin zu vereinbaren klicken Sie bitte hier >>


Unsere Sprechzeiten mit Terminvereinbarung:

  • Montag bis Donnerstag 8-19 Uhr
  • Freitag 8-14 Uhr

Bei uns befinden Sie sich in den besten Händen!

Wir stehen Ihnen immer zur Seite, denn nichts ist wichtiger als ein gesunder Körper.
Lernen Sie uns kennen >>