Wichtig!
  • Liebe Patienten! Z.Z. kann es leider technische Probleme bei unserer telefonischen Erreichbarkeit sowie der Online-Terminbuchung geben. In solchen Fällen schreiben Sie uns bitte eine Email mit Ihrer Telefonnummer. Wir rufen Sie umgehend zurück. Danke für Ihr Verständnis! Am 31.05.2019 bleibt unsere Praxis aufgrund einer betriebsinternen Fortbildung geschlossen. Ihr Praxisteam.

Gelenkerkrankungen (Hüfte)

zur Übersicht "Gelenkerkrankungen" >>

Gelenkerkrankungen (Hüfte)

Die häufigste Hüftgelenkserkrankung ist die

  • Arthrose. Neben konservativen (s.o.) kommen auch operative Therapieverfahren zum Einsatz. Stören z.B. lokale Randkantenausziehungen (Osteophyten) die Beweglichkeit des Patienten, ist eine Arthroskopie  möglich. Betrifft die Arthrose das gesamte Gelenk, kann bei jüngeren, sportlich aktiven Patienten ein Oberflächenersatz (Mc-Minn-Prothese), bei der der Hüftkopf erhalten bleibt, in Betracht gezogen werden. Bei älteren Patienten ist oft der Ersatz mittels Totalendoprothese (zementiert/nicht-zementiert) nötig.

 

Weiterhin zu nennen ist das

  • Impingement (Enge-) syndrom der Hüfte, das v.a. bei Sportlern (Ballett, Kampfsport) bei Extrembewegungen in der Hüfte auftritt. Neben konservativen (s.o.) sind manchmal operative Therapiemaßnahmen unumgänglich. Dabei werden arthroskopisch die das Impingement verursachende Faktoren entfernt.

 

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

Tel. 030-259 254 44
Email: gzpp@telemed.de

Terminvereinbarung (online):
Um schnell und einfach einen Termin zu vereinbaren klicken Sie bitte hier >>


Unsere Sprechzeiten mit Terminvereinbarung:

  • Montag bis Donnerstag 8-19 Uhr
  • Freitag 8-14 Uhr

Bei uns befinden Sie sich in den besten Händen!

Wir stehen Ihnen immer zur Seite, denn nichts ist wichtiger als ein gesunder Körper.
Lernen Sie uns kennen >>